Beide U12 Mannschaften zur Bayerischen Meisterschaft qualifiziert

Am Samstag den 13.05.2017 fanden in Töging die Südbayerischen Vereinsmannschafts-Meisterschaften der Jugend MU12 und FU12 statt. Insgesamt nahmen 19 Mannschaften aus den Judo – Bezirken Schwaben, Oberbayern, München und Niederbayern teil.
Nach einem harten Wettkampftag für die beiden Gröbenzeller Teams und jeweils zwei Siegen qualifizierten sich die Jungs als Siebter (von 13) auf die Bayerische. Die Mädels erkämpften sich mit Platz 3 einen Treppchenplatz und einen Pokal.

Weiterlesen

Doppel-Heimkampf: Herren Bezirksliga / Damen Landesliga

Nachdem die Damen des 1. SC Gröbenzells am vorherigen Wochenende ein grandioses 16:0 gegen JC Freising einfahren konnten, stellte man sich diesen Samstag beim Doppelkampftag mit den Herren den Mädels vom SV Hirten. Gröbenzells Frauen siegten mit 12:4 gegen den SV Hirten und rutschen auf den zweiten Tabellenplatz der Landesliga Süd. Die Herren konnten mit einem Unentschieden gegen Ammerland die Meisterschaft in der Bezirksliga Nord klarmachen Weiterlesen

Gröbenzells Mädels werde Oberbayerischer Vizemeister, die Jungs belegen Platz 3

Am 06.05.17 richtete der TuS Töging die Oberbayerischen Vereinsmannschaftsmeisterschaften im Judo für die Altersklasse U12 männlich und weiblich aus. Der 1.SC Gröbenzell war mit einer männlichen Mannschaft, und einer weiblichen Mannschaft angereist. Mit zwei Siegen holten die Mädels in dem Viererpool den zweiten Platz. Bei den Jungs belegten mit drei Siegen einen hervorragenden dritten Platz.In beiden Mannschaften wurde in den Gewichtsklassen 28 kg, 31 kg, 34 kg, 37 kg, 40 kg, 43 kg, 46 kg und + 46 kg gekämpft. Für die Jungs war das zum Teil sehr anstrendend, denn viele mussten 5 Kämpfe absolvieren, zum Teil in einer höheren Gewichtsklasse als abgewogen, damit alle Klassen besetzt werden konnten. Bei den Mädchen blieben zwei Gewichtsklassen leider unbesetzt. Weiterlesen

Guter Start in die Bundesligasaison

nach dem Abstieg aus der 1. Bundesliga sind die Judo Frauen des 1. SC Gröbenzell zurück in der 2. Bundesliga.
Nach einem Jahr in dem viel Erfahrung, aber wenige Siege gesammelt werden konnten ist man über den Abstieg nicht sonderlich traurig. Die Gröbenzellerinnen durften am ersten Kampftag zu Hause in der Wildmooshalle antreten. Empfangen wurden die Gäste aus Sindelfingen und Bad Homburg. Beide Mannschaften wurden als starke Gegner eingeschätzt. Weiterlesen

Gröbenzeller Herrenmannschaft auf Aufstiegskurs

Nach den drei Siegen gegen Kösching, Germering und Freising stand am Samstag der TSV Bad Aibling auf dem „Kampfplan“.  Verletzungs- und urlaubsbedingt traten die Gröbenzeller wieder einmal in Unterzahl an. Das Endergebnis von 14:6 ist phänomenal, da von vorherein bereits zwei Punkte wegen der Unterzahl auf das Konto der gegenerischen Mannschaft gingen.

Weiterlesen

6 Gröbenzeller starten beim 29. Peitinger Spitzbuben-Turnier

Beim traditionellen Peitinger Spitzbubenturnier, einem Sichtungsturnier des BJV für die MU13 und MU16 trafen wie jedes Jahr im Frühling viele namhafte Vereine aus ganz Bayern zusammen. Für die jungen Gröbenzeller Judoka Leon Kment, Luis Ostermeier, Marcel Schweizer, Lorenz Mandel, Linus Dosch und Paul Hutzschenreuter war es 2017 das erste Mal, dass sie bei einem so stark besetzten Turnier antreten und Erfahrungen sammeln durften.
Weiterlesen

Knappe Auftaktniederlage

Die Landesligasaison der Frauen begann für die Mannschaft des 1. SC Gröbenzell’s mit einer knappen Niederlage gegen die Damen aus Lenggries.
Bereits im Vorfeld war klar, dass es schwer werden würde gegen das Team aus Lenggries – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn einmal mehr konnten die Gröbenzeller zwei Gewichtsklassen nur durch das Hochschieben leichterer Athletinnen vollständig besetzen.
Weiterlesen