Gröbenzeller Judoka machen Stimmung in Eichenau

Den trüben Novembersamstag haben die Gröbenzeller Judoka am 16.11. beim Nachwuchsturnier in Eichenau mit zahlreichen Medaillen zum Strahlen gebracht. Die 17 Sportlerinnen und Sportler aus Gröbenzell, von denen viele zum ersten Mal an einem Turnier teilnahmen, hatten sichtlich Spaß am Kämpfen und lautstarken Anfeuern ihrer Mannschaft. Stimmungsmäßig waren die Gröbenzeller den Eichenauern, die mit den meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmern ins Turnier gestartet waren, auf jeden Fall gewachsen, und mit 13 Medaillen (fünf Silber, sieben Bronze) waren die Gröbenzeller Judoka bei der Siegerehrung in fast jeder Gewichtsklasse auf dem Treppchen vertreten.

Weiterlesen

Siegreich beim Bavaria Cup

Einzige Starterin beim 23. Bavaria-Cup in München war Ronja Müller in der Altersklasse FU13. Bis 44 kg waren acht Kämpferinnen abgewogen, die in zwei Viererpools aufgeteilt wurden. Ronja erreichte in ihrem Pool mit zwei Siegen bei einer Niederlage den zweiten Platz und damit den Halbfinaleinzug. Auch dieses gewann Ronja souverän. Auch im Finale war sie diesmal nicht zu stoppen und sicherte sich verdient den 1. Platz, für den sie mit einem Pokal belohnt wurde.

Weiterlesen

Mini-Judo und Anfängerkurse ab September

Mit dem neuen Schuljahr 2019/2020 starten wieder ein neuer Mini-Judo-Kurs und ein neuer Anfängerkurs.

Judo ist eine Sportart, welche Körper und Geist fit hält. Zu Beginn wird das „richtig Fallen“, erste Würfe und Bodentechniken gelernt. Mit steigender Judo-Erfahrung werden weitere Techniken erlernt und im Wettkampf oder Training mit anderen Judokas vertieft.

Alle Infos gibt es auf unserer Seite Anfängerkurse: http://www.judo-groebenzell.de/training/anfangerkurse/

Knappe Kiste bei den Bayerischen Meisterschaften

Wer hätte das gedacht? Zumindest hat niemand wirklich damit gerechnet, dass es so knapp werden könnte bei den bayerischen Meisterschaften der Altersklasse MU12 in Nürnberg-Altenfurt. Die Kampfgemeinschaft des 1. SC Gröbenzell mit dem ESV Ingolstadt, die durch die Qualifizierungsrunden zusammengewachsen ist, konnte mit einer deutlichen Leistungssteigerung auf der höchsten bayerischen Ebene begeistern.

Weiterlesen

Die Sensation knapp verpasst

7 Gröbenzeller Kämpfer bringen Gegner ins Wanken

Am 06.07. trafen sich in Abensberg alle Mannschaften der Bayernliga sowie der Landesliga Nord und Süd zum großen Liga-Finale. Für die Gröbenzeller Mannschaft ging es darum den vorletzten Tabellenplatz zu verteidigen, mit der Chance, bei einem Sieg gegen Nippon Passau noch einen Platz gut zu machen. Die Vorzeichen standen jedoch schlecht. Trainer Marcus Geierhos musste leider zahlreiche Absagen verzeichnen, so dass sich letztlich nur sieben, dafür umso motiviertere, Athleten nach Abensberg aufmachten.

Weiterlesen