Gröbenzeller Herrenmannschaft auf Aufstiegskurs

Nach den drei Siegen gegen Kösching, Germering und Freising stand am Samstag der TSV Bad Aibling auf dem „Kampfplan“.  Verletzungs- und urlaubsbedingt traten die Gröbenzeller wieder einmal in Unterzahl an. Das Endergebnis von 14:6 ist phänomenal, da von vorherein bereits zwei Punkte wegen der Unterzahl auf das Konto der gegenerischen Mannschaft gingen.

Weiterlesen

6 Gröbenzeller starten beim 29. Peitinger Spitzbuben-Turnier

Beim traditionellen Peitinger Spitzbubenturnier, einem Sichtungsturnier des BJV für die MU13 und MU16 trafen wie jedes Jahr im Frühling viele namhafte Vereine aus ganz Bayern zusammen. Für die jungen Gröbenzeller Judoka Leon Kment, Luis Ostermeier, Marcel Schweizer, Lorenz Mandel, Linus Dosch und Paul Hutzschenreuter war es 2017 das erste Mal, dass sie bei einem so stark besetzten Turnier antreten und Erfahrungen sammeln durften.
Weiterlesen

Knappe Auftaktniederlage

Die Landesligasaison der Frauen begann für die Mannschaft des 1. SC Gröbenzell’s mit einer knappen Niederlage gegen die Damen aus Lenggries.
Bereits im Vorfeld war klar, dass es schwer werden würde gegen das Team aus Lenggries – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn einmal mehr konnten die Gröbenzeller zwei Gewichtsklassen nur durch das Hochschieben leichterer Athletinnen vollständig besetzen.
Weiterlesen

Bronze auf der Bayerischen VMM FU15

Zwei Wochen nach der südbayerischen Vereins-Mannschaftsmeisterschaft in Palling, bei der unseren weiblichen U15 Judoka den Titel des Vizemeisters erkämpft haben, starteten die Mädels auf der bayerischen Meisterschaft – der höchsten in dieser Altersklasse.
Die Auslosung war sehr hart, denn die Kampfgemeinschaft aus Gröbenzeller und Wackersberger Judoka hatte zwei sehr starke Gegner im Pool. Doch das lies die Mädels nicht den Mut verlieren.
Weiterlesen

Jugendligaauftakt in Gröbenzell

23 Judoka zwischen 10 und 17 Jahren kämpften beim Jugendliga-Auftakt in Gröbenzell. Für viele war dies der erste Wettkampf in ihrer Judokarriere, andere sammelten nach längerer Pause wieder Kampferfahrungen. Auch wenn der dritte Platz am Ende des Kampftages vielleicht nicht ganz die Erwartungen getroffen hat, trug der Kampftag enorm dazu bei den Teamgeist zu stärken. Jeder gab sein Bestes, einige Kämpfe gingen knapp gegen die Gröbenzeller Mannschaft aus, andere sorgten für echte Überraschungen. Weiterlesen

Esther Ringler bei Bundesoffenem Sichtungsturnier auf dem Treppchen

Esther Ringler holt beim stark besetzten DJB-Sichtungsturnier der FU15 in Backnang mit vier Ipponsiegen nach jeweils knapp einer Minute die Bronzemedaille. Dabei zeigte sie ihre deutliche Überlegenheit sowohl im Stand wie auch im Bodenkampf. Lediglich gegen Leonie Görner aus Rüsselsheim muss sich Esther mit einer sehr unglücklichen Bestrafung im Golden Score geschlagen geben. Katharina Wittig verliert ihren ersten Kampf und muss dann den langen Weg durch die Trostrunde in der mit 29 Athletinnen besetzten Gewichtsklasse -48kg antreten. Mit viel Willenskraft und fünf tollen Siegen kämpfte sie sich ins kleine Finale vor. In ihrem insgesamt siebten Kampf reichte die Energie dann nicht mehr ganz für einen Sieg. Platz fünf als beste bayerische Starterin – ebenfalls eine tolle Leistung!

FU15 Mannschaft wird Südbayerischer Vizemeister

Auf der Südbayerischen Vereinsmannschaftsmeisterschaft am 11. März in Palling führte die lange bewährte Kampfgemeinschaft der Gröbenzeller Judoka FU15 mit den Mädels vom SV Wackersberg erneut großartiges Judo vor. Mühelos schaffte sie die Qualifikation zum nächsthöheren Event, der Bayerischen Meisterschaft in Ingolstadt, die in zwei Wochen stattfindet. Weiterlesen