Moritz Thun wird Oberbayerischer Meister!

Ein 5er Pool. Jeder gegen jeden. Also hieß es für Moritz viermal kämpfen. Und Moritz punktete viermal!!!
Weiter mit dabei waren Sebi Mainka und Felix Schneid. Unsere zwei Nachwuchssportler konnten trotz Ehrgeiz und Wille die Qualifikation zur Südbayerischen Meisterschaft leider nicht erreichen.
Weiterlesen

franz-meyer-turnier-2016

Gröbenzeller Judoka verteidigen den Franz Mayer Pokal

In Fürstenfeldbruck fand an diesem Samstag zu Ehren des Vereinsgründers zum 15. Mal das traditionelle Franz Mayer Gedächtnisturnier statt. Um dem Turniergedanken der Nachwuchsförderung Rechnung zu tragen, dürfen bei dem Turnier nur Judoka vom Weiß-gelb Gurt bis zum Orangegurt teilnehmen. 90 Nachwuchsjudoka aus Fürstenfeldbruck, Puchheim, Germering, Allach, Dachau, Gilching und Gröbenzell traten an, um bei dem beliebten Turnier erste Kampferfahrungen zu sammeln. Weiterlesen

deutsche-jugendpokal-u14_1000x550

Zwei Siege beim Deutschen Jugendpokal U14 in Senftenberg

Vom 04.-06.11.2016 fand der Deutsche Jugendpokal U14 in Senftenberg (Brandenburg) statt, für den sich 56 Mannschaften aus ganz Deutschland qualifizieren konnten. Bei den Mädchen waren die Gröbenzellerinnen Katharina Wittig, Hanna Ostermeyer und Esther Ringler in der bewährten Kampfgemeinschaft mit den Mädels vom SV Wackersberg-Arzbach am Start. Weiterlesen

eichauer-herbstturnier-2016

Eichenauer Herbstturnier

21 Gröbenzeller Judoka nutzen am vergangenen Wochenende die gelegenheit um beim Eichenauer Hersbstturnier erste Kampferfahrungen zu sammeln. Bei dem lokalen Turnier in entspannter Athmosphäre erzielte das gemischte Team aus Wettkampf-Neulingen und „Routiniers“ gute Ergebnisse:
ergebnisse-eichenau

16-suedbayerische-fu-15

Esther Ringler wird Südbayerische Meisterin

Am vergangenen Wochenende fanden in Moosburg die Südbayerischen Meisterschaften der weiblichen Jugend unter 15 Jahren statt.
Für den 1. SC Gröbenzell gingen Esther Ringler, Katharina Wittig und Hanna Ostermayer an den Start.
Esther wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und belegte souverän den ersten Platz.
Esther konnte alle ihre Kämpfe vorzeitig gewinnen und stand am Ende ganz oben auf dem Treppchen.
Weiterlesen