Judo trotz(t) Corona

Trainingszeiten

Die aktuelle Übersicht findet ihr stets hier.

Nach dem Sommerferien starten spätestens in der Woche vom 14. September wieder alle Kurse.

Ort

Das Training findet wieder im Dojo statt.

Online-Training findet aktuell nicht mehr statt.

Anmeldung zum Training

  • In der Regel über die Vereinsverwaltungs-App Spond
  • Falls es eine abweichende Regelung gibt, informieren euch eure Trainer darüber.
  • Um sicherzustellen, dass die maximale Gruppengröße eingehalten wird, ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Ihr seht dann auch direkt, ob noch Plätze frei sind.
  • Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, bitten wir darum, dass Ihr auch tatsächlich kommt, wenn Ihr Euch anmeldet. 
  • Wenn Ihr trotzdem absagen müsst, macht das bitte möglichst frühzeitig!

Regeln für das Judo-Training

Vor dem Training

  • Anmelden nicht vergessen!
  • Kommt bereits umgezogen zum Training. Aktuell sind die Umkleiden noch gesperrt. 
  • Im Freizeitzentrum bitte eine Mund-Nasen-Maske tragen, bis ihr die Matte betretet.

Während des Trainings

  • Teilnehmen können nur gesunde Judoka ohne Krankheitssymptome, die in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu einem bestätigten SARS-CoV-2 Fall hatten, sich nicht in einem Risikogebiet aufgehalten haben oder unter Quarantäne stehen/standen.
  • Ein Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Teilnehmern ist soweit möglich einzuhalten. (Gilt natürlich nicht während Judo-Übungen mit Partner)
  • Bitte kommt nicht zu früh zum Training. (Maximal 10min vor Beginn der Trainingseinheit.)
  • Begrüßungen erfolgen ausschließlich durch Verbeugen.
  • Zuschauer sind beim Training leider nicht erlaubt.

Nach dem Training

  • Bitte achtet auch bei der Abreise auf die Maskenpflicht auf dem Gelände und die Mindestabstände.
  • Umziehen und Duschen zuhause!