Judo Wettkämpfen lernen …

              … und dabei Medaillen sammeln

Endlich ist es wieder möglich, dass auch jüngsten Gröbenzeller Judoka ihre erlernten Techniken in Wettkämpfen anwenden, ganz ohne Druck und mit viel Spaß.

Den Auftakt unter dem Motto „Wettkämpfen lernen“ machte die Judoabteilung des 1. SC Gröbenzell mit einem Gürtelfarbenturnier, bei dem jeder Judoka mit einer schönen Medaille für den Mut belohnt wurde an einem Turnier teilzunehmen. Manch ein Judoka lief schon bei diesem ersten Turnier zur Höchstform auf und erkämpfte sich die Goldmedaille. Andere sammelten zunächst Erfahrungen und konnten ihre ersten Kämpfe beim Münchner Bezirksturnier gewinnen.

11 Judoka starteten voller Vorfreude in diesen Wettkampf, den die Judo Abteilung Unterhaching anlässlich ihres 50. Jubiläums am 17.7.2022 veranstaltete. Es wurde in gewichtsnahen 3er-, 4er- und 5er-Pools gekämpft, so dass unsere Judoka weitere, wichtige Wettkampferfahrung sammeln konnten

Mit 3 Gold-, 5 Silber- und 3 Bronzemedaillen konnten die Gröbenzeller sich in der Altersklasse U11 gut behaupten und ihre Medaillensammlung erweitern. Am Nachmittag rundete die U18 den erfolgreichen Wettkampftag der Gröbenzeller mit 2 x Gold ab.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Helfer, die es möglich machen solche Wettkämpfe zu organisieren und reibungslos durchzuführen aber auch an die Eltern, die es ihren Kindern ermöglichen das Wettkämpfen zu lernen und sie auf dem Weg dorthin insbesondere bei Rückschlägen und kleinen Niederlagen dazu ermutigen weiter zu machen.