Judo Wettkämpfen lernen …

… und dabei Medaillen sammeln

Endlich ist es wieder möglich, dass auch jüngsten Gröbenzeller Judoka ihre erlernten Techniken in Wettkämpfen anwenden, ganz ohne Druck und mit viel Spaß.

Den Auftakt unter dem Motto „Wettkämpfen lernen“ machte die Judoabteilung des 1. SC Gröbenzell mit einem Gürtelfarbenturnier, bei dem jeder Judoka mit einer schönen Medaille für den Mut belohnt wurde an einem Turnier teilzunehmen. Manch ein Judoka lief schon bei diesem ersten Turnier zur Höchstform auf und erkämpfte sich die Goldmedaille. Andere sammelten zunächst Erfahrungen und konnten ihre ersten Kämpfe beim Münchner Bezirksturnier gewinnen.

Weiterlesen

Endlich Gürtelprüfung – Gröbenzeller Judoka bestehen Prüfung

Keine leichte Zeit haben die jungen Judokämpfer des 1. SC Gröbenzell durch die anhaltende Corona-Pandemie. Reihenweise fallen Wettkämpfe und Veranstaltungen aus. Umso erfreulicher, dass der Verein eine Gürtelprüfung abhalten konnte. Sechs junge Judokämpfer aus Gröbenzell und drei Gäste aus Germering konnten die Prüfung zum nächst höheren Gürtel ablegen. Dank intensiver Vorbereitung durch ihren Trainer Nick Cariss haben alle hervorragende Leistungen bei den geforderten Wurf- und Bodentechniken gezeigt. Die glücklichen Gröbenzeller Gürtelträger sind: Linus Germayer mit braunem Gürtel, Simon Hager, Nina Wipiewski und Felix Stephan mit grünem Gürtel, Oskar Latinovic und Annika Betz mit orangem Gürtel.

Randoriturnier 2021

Randoriturnier und Sommerfest

Kurz vor den Sommerferien konnten unsere jungen Judoka endlich wieder ein wenig Wettkampfluft schnuppern. Da aktuell keine größeren Turniere stattfinden, haben wir kurzerhand selbst ein vereinsinternes Randoriturnier ins Leben gerufen. Wie immer beim Randori („freies Üben“) war das Ziel, spielerisch zu kämpfen und gemeinsam mit dem Partner zu lernen. Nach zwei Stunden hatten die meisten wohl mehr Randori-Runden am Stück absolviert als je zuvor und konnten stolz ihr Urkunden entgegennehmen.

Weiterlesen
Gürtelprüfung Donnerstag 2021

Bunte Gürtel und strahlende Gesichter

Lange mussten unsere Judoka darauf warten, ihr Können in einer Gürtelprüfung unter Beweis stellen zu können. Umso größer war die Freude, dass vor den Sommerferien endlich wieder regelmäßiges Training und damit auch die Vorbereitung auf die nächste Gürtelstufe möglich war. Die in vier Gruppen angetretenen Nachwuchsjudoka verdienten sich alle mit überzeugenden Leistungen die nächste Gürtelfarbe.

Ein besonderer Tag

Acht Judoka haben kurz vor den Faschingsferien ihre erste Gürtelprüfung erfolgreich bestanden auf die sie sich intensiv vorbereitet hatten. Stolz zeigten sie dem Prüfer die erlernten Fallübungen sowie die ersten HaltegriffeJudowürfe.

Runde zwei!

Nach den Erfolgen auf der Oberbayerischen Meisterschaft ging es am vergangenen Wochenende für die drei Gröbenzeller, Esther Ringler, Maxi Marquart und Paul Hutzschenreuter auf der südbayerischen Ebene weiter.

Weiterlesen

Mit neuem Gürtel ins neue Jahr

Sechs junge Gröbenzeller Judoka legten kurz vor Weihnachten ihre Prüfung für den nächsthöheren Gürtel vor zwei Prüfern des Bayerischen Judo-Verbandes ab. Die anspruchsvolle Prüfung bestand aus Wurf- und Bodentechniken, aus einer festgelegten Abfolge von Wurfkombinationen, der sog. Kata und aus Übungskämpfen. Beim Ausführen der Würfe waren auch japanische Vokabeln gefragt. Dank der guten Vorbereitung bei ihren Trainern Nick Cariss und Andi Keim haben alle die Gürtelprüfung bestanden und können mit neuen Gürtelfarben ins kommende Jahr gehen.

Weiterlesen