Judo – Schnuppertraining ab Herbst

Der 1. SC Gröbenzell bietet wie in jedem Jahr ab September 2024 wieder Judo-Schnuppertraining für Kinder ab 5 Jahren an. So können sich die Mädchen und Jungen unter professioneller Betreuung ein wenig ausprobieren, bei Spiel und Spaß mit der Materie Judo vertraut machen. Neben der Schulung von Koordination und Schnelligkeit, sind Reaktionsvermögen und vor allem Fairness gefragt. Außer einem Trainingsanzug und Schlappen benötigen die Kinder zunächst nichts; erst bei Belegung des Anfängerkurses sollte ein Judoanzug erworben werden.

Weiterlesen

3. Platz – Pokal für die Gröbenzeller Herren

Zum Bezirksligafinale Finale der Herren trafen sich die jeweils die Erst- und Zweitplatzierten aus der Bezirksliga Süd und Nord in Geretsried. In der Bezirksliga Nord waren das Akashiro Brucker Land (1) und der JC Freising (2). Von der Bezirksliga Süd waren es der TuS Töging (1) und der TSV Teisendorf (2).

Die Paarungen für das Halbfinale lauteten: Akashiro vs Teisendorf und Töging vs Freising.

Weiterlesen
Jakob Raith holt auf dem Siegerpodest bei der Bayerischen Meisterschaft U15 2024

Jakob Raith erkämpft Bronze bei der Bayerischen Meisterschaft U15

In einem aufregenden Turnier, das am vergangenen Wochenende in Hof stattfand, hat sich Jakob Raith vom 1. SC Gröbenzell einen beeindruckenden dritten Platz bei der Bayerischen Meisterschaft der Altersklasse U15 gesichert. Der erst 11-jährige Nachwuchskämpfer, der eigentlich noch in der Altersklasse U13 kämpft, setzte sich in einem stark besetzten Teilnehmerfeld durch und bewies einmal mehr sein außergewöhnliches Talent.

Weiterlesen
Sieg in der Vereinswertung beim Frühlingsturnier 2024 des JV Ammerland-Münsing

Erfolgreiche Monate für Gröbenzeller Judoka: Beeindruckende Siege von März bis Mai 2024

Gröbenzell, 26. Mai 2024 – Die Judoka des 1. SC Gröbenzell haben in den letzten Monaten großartige Erfolge erzielt. Von März bis Mai 2024 konnten die Athleten des Vereins zahlreiche Podestplätze bei verschiedenen Meisterschaften und Turnieren erreichen, was die hervorragende Arbeit des Trainerstabs und den Einsatz der Sportler eindrucksvoll unterstreicht.

Weiterlesen

Finale „ooh ooh“ – Männer ziehen als Gruppen erster ins Finale ein

Das Team „Akashiro Brucker Land“ bestehend aus Kämpfern der Vereine JC FFB, SC Unterpfaffenhofen-Germering, 1. JC Gröbenzell und dem TSV Gilching hatte im letzten Kampf der Bezirksliga Nord die DJK Eichstätt in der Turnhalle am Theresianumweg in FFB zu Gast.

Auf dem Papier sah die Challenge für Akashiro auch gut machbar aus. Der Heimvorteil und die volle Besetzung aller Gewichtsklassen schienen ein gutes Vorzeichen zu sein. Außerdem fehlte den Eichstättern ein Kämpfer.

Weiterlesen

Erfolgreicher Saisonstart für die Gröbenzeller Judo-Damen in der 1. Bundesliga

Im Fußball würde man von einem Krimi sprechen, hier trifft es ein Actionfilm mit rasanter Aufholjagt wohl eher. In den Hauptrollen die Judo-Damen der Gröbenzeller Bundesligamannschaft. Die Kulisse, die heimische Paul-Barth-Halle in Gröbenzell.
Am 16.3. fand in Gröbenzell der Auftakt zur Judo-Bundesliga statt. Zu Gast war die SG Eltmann, „alte Freunde“, wie Christa Frey, Vorstand der Judoabteilung, zur Begrüßung vorstellte. Seit Jahren begegnet man sich meist zum ersten Kampftag in der Bundesliga. Das Ergebnis? Immer ein anderes. Im letzten Jahr mussten sich die Gröbenzeller in Eltmann 10:4 geschlagen geben. In diesem Jahr begann die Hinrunde ebenfalls mit einem 3:4 für die SG Eltmann, jedoch begann nach der Pause die rasante Aufholjagt der Gröbenzeller Damen und man marschierte die Rückrunde mit 5 Siegen in Folge in Führung und letztendlich zum 8:6 Sieg. Untermalt wurde das Ergebnis mit Jubel und Anfeuerungsrufen der Fans, die an diesem Tag zahlreich in der Halle vertreten waren.

Weiterlesen

Südbayerische Einzelmeisterschaft der Gröbenzeller Judo Jugend

Am 24.2.24 fand die Oberbayerische Meisterschaft der männlichen Jugend U 13 statt.

Jakob Raith und Konstantin Hanea erkämpften sich den 1. Platz. Dritte Plätze sicherten sich Theodor Wisniewski und Quirin Troglauer. Fünfte Plätze belegten Moritz Raith, Florian Ernst und Sebastian Hanea.

Somit hatten sich alle Sportler die Qualifikation zur Südbayerischen Meisterschaft am 09.3.24 in Sachsenkam erkämpft und gingen hoch motiviert an den Start.

Weiterlesen